1. Rechteumfang
Die vom Schwertshop24 erzeugten Texte (Testberichte, Reviews, Produktbeschreibungen, etc.) und Medien (Fotos und Videos, Animationen eingeschlossen) sind ausnahmslos urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Nutzungsrechte liegen bei Kai Ingendorf. Die Übertragung von Nutzungsrechten steht unter dem Vorbehalt der vollständigen Bezahlung der Vergütung von Kai Ingendorf. Kauft der Kunde Vervielfältigungsstücke von Originalen (z. B. Videos, DVDs, Kunstdrucke, Postkarten etc.), bleibt jede Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung und Bearbeitung unzulässig. Der Schwertshop24 versichert, dass sämtliche Werke im vertragsgemäßen Umfang frei von Rechten Dritter sind.
2. Angebot, Preise, Lieferzeiten, Altersnachweis
Die Preise sind in Euro angegeben. Gemäß $19UStG (Kleinunternehmerregelung) wird die MwSt. nicht extra ausgewiesen. Es gelten die Preise, die im Internet-Shop schwertshop24.de angegeben sind. Treten zwischenzeitlich Kostensteigerungen für Beschaffung, Wechselkurs o.Ä. einschließlich der durch Gesetzesänderungen bedingten Erhöhungen (Umsatzsteuer) ein, werden diese in entsprechendem Umfang an den Käufer weitergegeben. Der Käufer wird in diesem Fall vorher über eine eventuelle Preiserhöhung informiert und erhält ein kostenloses Rücktrittsrecht. Bestellungen werden in der Regel - sofern die Produkte auf Lager sind - binnen 7 Arbeitstagen ausgeführt. Nicht gelagerte Produkte werden in der Regel innerhalb von 2-6 Wochen ausgeliefert. Bei im Ausland hergestellten Produkten kann die Lieferzeit bis ca. 12 Wochen betragen. Angaben über die Lieferfrist sind, soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, unverbindlich. Sind gewünschte Produkte auf Lager (ggf. nach einer Lieferung durch unsere Lieferanten) erfolgt der Versand grundsätzlich am darauffolgenden Samstag.
Der Schwertshop24 ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies dem Käufer zumutbar ist. Wenn der Schwertshop24 ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant vom Schwertshop24 seine vertraglichen Pflichten gegenüber dem Schwertshop24 nicht erfüllt, ist der Schwertshop24 dem Käufer gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Der Käufer wird in einem solchen Fall unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Ein etwa bereits bezahlter Kaufpreis wird vom Schwertshop24 zurück erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Käufers bleiben unberührt.
Das Transportrisiko geht unabhängig vom Eigentum auf den Kunden über, mit Aufgabe der Sendung bei der Post oder auf das vom Schwertshop24 gewählte Transportmittel. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Empfängers. Dies gilt auch dann, wenn die Versendung innerhalb des gleichen Ortes erfolgt. Aus diesem Grund werden die Sendungen vom Schwertshop24 mit der vom Logistikunternehmen üblichen Transportversicherung verschickt (Standard 750,- Euro; s. Punkt 6).
Bei der Bestellung unserer Produkte benötigen wir auf jeden Fall einen Altersnachweis bevor wir die Bestellung ausliefern können. Bitte senden Sie uns daher eine Kopie von Ihrem Personalausweis, Reisepass oder Führerschein zu. Dieses können Sie entweder per Mail an office@schwertshop24.de, per Fax an 01803 - 622229 15023 (Onlinefax, 9 Cent/Minute) oder per Post an Kai Ingendorf, Krokusstr. 87, 12357 Berlin tun. Bitte achten Sie bei einer Zusendung per eMail die maximale Dateigröße von 5000 KB.
3. Zahlung
Die Zahlungen können per Vorauszahlung (Überweisung) oder per PAYPAL erfolgen, im Individualfall auch per Nachnahme. Andere Zahlungsmöglichkeiten, wie Zahlung per Kreditkarte sind in Vorbereitung. Bei Nachnahme werden die Versandnachnahmegebühren dem Käufer in Rechnung gestellt. Bei Zahlung per Kreditkarte wird das entsprechende Kreditkarteninstitut bei Abschluss Ihrer Bestellung sofort mit der Belastung beauftragt.
4. Änderungsvorbehalt
Im Internet Shop Schwertshop24.de werden die Produkte beispielhaft durch Bilder dargestellt. Die tatsächlich gelieferte Ware kann sich etwas von den Abbildungen unterscheiden. Wir behalten uns Änderungen, die der Weiterentwicklung und Verbesserung der Artikel dienen, sowie geringe Farbabweichungen der Produkte vor. Der Verkäufer ist berechtigt, die in zumutbarer Weise veränderte Version der Kaufsache zu liefern.
5. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder -wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kai Ingendorf Krokusstr. 87 12357 Berlin Telefax: 01803 - 622229 15023 (Onlinefax, 9 Cent/Minute) E-Mail: office ( at ) schwertshop24.de
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung
Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück. Wenn Sie uns vor der Zurücksendung kontaktieren, können wir Sie auch bei der Rücknahme beratend unterstützen, so dass Ihnen möglichst wenig Aufwand entsteht. Kunden aus dem Ausland nehmen bitte in jedem Falle Kontakt per Mail auf, damit wir individuell den besten Weg für beide Seiten finden können. Optionales Schärfen oder Entschärfen von Klingen oder weitere Anpassungen auf Kundenwunsch stellen eine Individualisierung des jeweiligen Produkts dar und unterliegen somit nicht dem Widerrufsrecht. Aus diesem Grund ist eine Stornierung, Rückgabe oder Umtausch speziell geschärfter oder entschärfter Produkte, wie auch Sonderanfertigungen oder Sonderbestellungen auf Kundenwunsch, auch wenn diese noch nicht versendet oder angenommen worden sind, nicht möglich.
6. Versand und Porto/Versandkosten
Die Kosten für Porto und Verpackung sind prinzipiell abhängig von Größe und Gewicht des Paketes. Wir berechnen i.d.R. eine Versandkostenpauschale von 5,90 Euro bei Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab 150 Euro ist der Versand gratis. Für Sondergrößen, besonders schwere Lieferungen und für Transporte ins Ausland gibt es jeweils eine individuelle Berechnung der Versandkosten. Eine Absprache erfolgt dann per eMail.
7. Datenschutz
Ihre Daten werden nur für interne Zwecke wie z.B. unserem Newsletter verwendet.
Ihre Adresse, Telefonnummer und Angaben zur Rechnungserstellung und Lieferung benötigen wir, wenn Sie etwas bestellen. Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt. Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an office@schwertshop24.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der Übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
8. Zweck der Speicherung von Cookies
In diesem Shop werden in sog. Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Sie können in Ihrem Browser-Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

Diese Cookies werden nach dem Verlassen des Shops bzw. Beendigung Ihres Browser-Programms wieder gelöscht.

9. Abtretungsverbot
Die Abtretung der Rechte und/oder die Übertragung der Verpflichtungen des Käufers aus dem Kaufvertrag sind ohne schriftliche Zustimmung des Verkäufers nicht zulässig.
10. Zustandekommen des Kaufvertrages
Durch Anklicken des Buttons Bestellen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
11. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Eventuell darüber hinausgehende Garantiezusagen ergeben sich aus den Produktbeschreibungen. Jegliche Gewährleistung ist ausgeschlossen für Folgen, die durch vorgenommene Änderungen des Käufers oder eines Dritten an der Ware oder durch unsachgemäße Behandlung oder Fehlbedienung der Ware entstanden sind. Dies gilt vor allem bei den Artikeln, welche ausschließlich zu Dekorationszwecken und keine sportliche Anwendung bestimmt sind.
12. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher, uns gegen den Käufer zustehender Forderungen, einschließlich aller Nebenkosten, unser uneingeschränktes und unpfändbares Eigentum.
13. Einsicht in die Vertragsbedingungen
Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Mit der Eingangsbestätigung per E-Mail erhalten Sie einen Link zur Einsicht in den Status Ihrer Bestellung.
14. Gerichtsort
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern keine gesetzliche Regelung dem entgegen spricht, gilt für Kaufleute und Ausländer Berlin, für Privatpersonen deren zuständiges Gericht als Gerichtsort.
15. SchlussbestimmungenSollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte sich in den Bestimmungen eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Auffüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck dieses Vertrages gewollt haben würden, wenn sie die Angelegenheit bedacht hätten.

16. Nachwort zum Schwertshop24.de
Die vom Schwertshop24.de angebotenen Blankwaffen sind gebrauchsfertig und für den Alltag (Alltagsmesser, Taschenmesser), den Beruf (Jagdmesser), den Sport (Iaido/Iaijutsu = japanisches Schwertziehen, Tamashigiri = Schnitttest mit dem japanischen Schwert Katana) oder Hobby (Mittelalterfechten, Schaukampf; Angeln) gedacht. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die meisten Blankwaffen scharf sind. Bitte gehen Sie mit den Waffen sorgfältig um und bewahren Sie sie an einem trockenen, sicheren und für Minderjährige unzulänglichen Ort auf. Wir übernehmen keine Haftung für die evtl. beim unsachgemäen Gebrauch der vom Schwertshop24 erstandenen Waffen auftretenden Verletzungen.
Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Klinge von Schwertshop24.de entschieden haben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Kopie Ihres Personalausweises benötigen, bevor wir Ihnen die Waffe zuschicken können.